ELA-Anlagen

Eine ELA-Anlage ist wichtiger Bestandteil der Notfalleinrichtungen in Versammlungsstätten, Schulen oder Verkaufsstätten. Ihre ordnungsgemäße Funktion, auch bei Netzausfall, kann im Ernstfall Leben retten und Schaden begrenzen. Als elektroakustisches Notfallwarnsystem gelten die Vorschriften DIN-VDE 0100, DIN-VDE 0800, DIN 14675 sowie DIN-VDE 0828.

 

Je nach System sorgt die Ela-Anlage für Hintergrundbeschallung, Information und Gefahrenmeldung. Modular aufgebaut bietet sie eine Vielzahl von Variationsmöglichkeiten. Kernpunkt ist meist die digitale Sprechstellenzentrale, die überwachte Feuerwehrsprrechstelle und die digitale Notstromversorgung.

 

Der qualifizierte Einbau und die regelmäßige Funktionalitäts-Prüfung von Alarmierungseinrichtungen bzw. Elektroakustischen Notfallwarnsystemen ist in der VStättVO vorgeschrieben.

 

Information, Planung, Ausführung und Wartung. Alles aus einer Hand.
Alles von Schöllhammer, dem Meisterfachbetrieb und zuverlässigen Spezialist für ELA-Anlagen.