Gas-Brennwerttechnik

Erdgas ist von den fossilen Energieträgern der emissionsärmste und umweltschonendste. Er wird durch Bohrlöcher aus der Erde gefördert und durch ein Leitungssystem zum Kunden transportiert. Mit Erdgas kann man heizen, Wasser erwärmen, kochen, grillieren, kühlen, Strom produzieren und sogar Auto fahren.

 

Erdgas erzielt im Zusammenspiel mit innovativer Brennwerttechnik einen hohen Wirkungsgrad bei gleichzeitig geringen Abgaswerten mit sehr niedrigem treibhauseffektverursachenden CO2- Ausstoß. Technik und Versorgung sind zuverlässig und sicher. Das Angebot an modernen Gasheizungsanlagen ist vielseitig und die Anschaffungs- und Energiekosten sind vergleichsweise gering. Ein weiterer Vorteil ist der geringe Platzbedarf, weil die Lagerhaltung entfällt.

 

Experten schätzen, dass die Erdgasreserven weltweit noch ca. 170 Jahre reichen. Um Erdgasreserven zu schonen, wird Erdgas-Ersatz aus verstärktem Biogas hergestellt. Ein erhebliches Einsparpotential bietet die Gasheizung in Kombination mit Wärmepumpen und/oder solaren Komponenten.